Thea Riebe studiert seit Oktober 2013 Internationale Studien / Friedens- und Konfliktforschung an der Goethe Universität Frankfurt und der TU Darmstadt und an der Université de Lausanne. Zwischen Februar 2014 und Januar 2015 war sie als wissenschaftliche Hilfskraft an der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung im Programmbereich Internationale Organisationen und Völkerrecht tätig. Neben dem Studium schreibt Thea für den Sicherheitspolitik-Blog und beschäftigt sich mit Sicherheits- und Netzpolitik.

Organisation von Veranstaltungen:

Interdisciplinary Research on Information Privacy, Surveillance, and Data Protection
Early Stage Researcher Colloquium 2015. 23.09.2015. Wissenschaftszentrum Berlin, Berlin, Germany (International)

Thea Riebe, Jörg Pohle, Ingolf Pernice, Prof. Dr. Dr., Osvaldo Saldías, Dr., Rüdiger Schwarz