Svenja Böttger studiert aktuell im Master Medienwissenschaft an der Filmuniversität KONRAD WOLF in Potsdam. Davor studiere sie in Braunschweig Medienwissenschaften/Kunstwissenschaft an der HBK und TU Braunschweig.
Ihr primäres Forschungsinteresse liegt im Bereich der Online-Plattform YouTube bzw. Video-on-Demand im Allgemeinen – deren Geschäftsmodelle und Programmstrukturen. Zweiter Interessenbereich ist die Serienlandschaft in den USA, Deutschland, Großbritannien und in den skandinavischen Ländern.
Svenja Böttger sammelte viele Erfahrungen im Projektmanagement bei Festivals, Kommunikationsagenturen, einem Filmförderer und arbeitet aktuell für verschiedene Film- und Fernsehproduktionen.
Am Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft war sie als studentische Mitarbeiterin des D-Werft Projekts im Bereich internetbasierte Innovation und Filmwirtschaft angestellt.