Rüdiger Schwarz studierte Politikwissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialgeschichte/ Neuere Geschichte an der Universität Mannheim, Johns-Hopkins University (JHU), Baltimore, USA sowie der dazugehörigen School of Advanced International Studies (SAIS) in Washington D.C.. Praktikum an der Stiftung für Wissenschaft und Politik (SWP) 2004. Seit 2003 Mitarbeit am Heidelberger Institut für Internationale Konfliktforschung (HIIK), davon zwischen 2005 und 2010 als Leiter der Arbeitsgruppe ‘Konflikte im subsaharischen Afrika’. Nach Studienanschluss 2006 Praktikum am Führungsstab der Streitkräfte des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg). Von 2007 bis 2012 Mitarbeiter am Walter-Hallstein Institut für Europäisches Verfassungsrecht (WHI). Seit 2012 Projektleitung Forschung im Bereich Globaler Konstitutionalismus und das Internet.

Journal Publikationen und Conference Proceedings:

Schwarz, R. (2015). Context Matters: The Role of ICTs for Supporting Democracy in the Southern Hemisphere. PolitiKa, 1(2), 106-111. Publication details

Organisation von Veranstaltungen:

Interdisciplinary Research on Information Privacy, Surveillance, and Data Protection
Early Stage Researcher Colloquium 2015. 23.09.2015. Wissenschaftszentrum Berlin, Berlin, Germany (International)

Thea Riebe, Jörg Pohle, Ingolf Pernice, Prof. Dr. Dr., Osvaldo Saldías, Dr., Rüdiger Schwarz

Challenges and Opportunities for Public Law and Public Administration in the Digital Era
16.01.2015. Universidad de Chile, School of Law, Santiago, Chile. Co-Organised by: Universidad de Chile (International)

Osvaldo Saldías, Dr., Rüdiger Schwarz

From Disobedient Practices to Global Governance Arrangements: Academic perspectives on digital phenomena
Discussion at the HIIG as part of the Federal Foreign Office's Visitors' Program. 07.08.2014. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, Germany (International)

Kirsten Gollatz, Osvaldo Saldías, Dr., Rüdiger Schwarz, Theresa Züger

Fachgespräch zur EU-Datenschutzreform mit dem BMI
27.01.2014. Walter-Hallstein-Institut für Europäisches Verfassungsrecht, Berlin, Germany (National)

Emma Peters, Maximilian von Grafenstein, Jörg Pohle, Osvaldo Saldías, Dr., Rüdiger Schwarz, Ingolf Pernice, Prof. Dr. Dr.