Leontine Jenner studiert Soziologie an der Technischen Universität Berlin mit dem Schwerpunkt Techniksoziologie und dem Nebenfach Informatik. Zuvor sammelte sie berufliche Erfahrungen in der Games Branche im Bereich Game Design. Am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft arbeitet sie im Forschungsbereich Policy und Governance und unterstützt dort mehrere Teilprojekte.

Organisation von Veranstaltungen:

Innovation in der Gamesbranche - Zwischen Schutz und Freiheit
09.06.2015. Game Science Center, Berlin, Germany. Co-Organised by: Medienboard Berlin Brandenburg (National)

Leontine Jenner, Lies van Roessel, Christian Katzenbach, Dr.