Ina Bassarak absolvierte bis 2013 ihr Studium der Kulturarbeit (BA) an der Fachhochschule Potsdam. Von 2010 bis 2012 war sie als Studentische Hilfskraft im Bereich Career Service der Fachhochschule Potsdam angestellt und dort für den Internetauftritt und die Seminarorganisation zuständig. Anschließend führte eine Anstellung als Projektmanagerin für Konzertveranstaltungen sie an das Konzerthaus Berlin. Seit 2013 studiert sie im Masterstudiengang Soziokulturelle Studien an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) und ist darüber hinaus als freie Koordinatorin für Kulturprojekte tätig. Am Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft war sie hauptsächlich mit der Redaktion und Koordination der Öffentlichkeitsarbeit und Webpräsenzen betraut.