Ayca Nina Zuch arbeitete seit mehreren Jahren in projektbezogenen Strukturen für Kunst- und Wissenschaftsinstitutionen wie Kunst-Werke Berlin, Universität der Künste und in freien Kunst- und Theaterprojekten.

Sie absolvierte 2007 das Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der FU Berlin und machte 2012 den Meisterschüler der Bildenden Kunst bei Josephine Pryde an der UdK Berlin. Schwerpunkte waren Wissensarchitektur sowie Internet-bezogene und kollaborativ ausgelegte Performance als sozial arbeitendes Werkzeug.

Journal Publikationen und Conference Proceedings:

Send, H., Friesike, S., & Zuch, A.N. (2013). Motivation for Participation in Co-Creation. Conference Proceedings EURAM 2013. Publication details

Arbeitspapiere:

Send, H., Friesike, S., & Zuch, A. N. (2014). Participation in On-Line Co-Creation: Assessment and Review of Motivations. HIIG Discussion Paper Series, 2014(01). Publication details