Diskussionsabend ‚Digitaler ziviler Ungehorsam‘

Am 7. Juli – 20.00 Uhr findet am Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft eine Diskussionsrunde zu der Frage „Was ist digitaler ziviler Ungehorsam?« statt. Ohne Expertenpanel, sondern auf Augenhöhe, können sich diskussionsfreudige Gäste über neue Formen von digitalem zivilem Ungehorsam austauschen. Über Ihre unverbindliche Anmeldung freut sich Theresa Züger.

Partizipationsstudie 2014 veröffentlicht

Das Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft veröffentlicht die ‚Partizipationsstudie 2014: Online mitmachen und entscheiden‘. Die empirischen Ergebnisse liefern einen Beitrag dazu, inwiefern die Potentiale von Internetanwendungen in unserer heutigen Gesellschaft auch realisiert werden. Untersucht wurden Beteiligungsformen im Internet in zwei ausgewählten Feldern: Politik und Wirtschaft.

Digitaler Salon SPEZIAL Diskutieren Sie vorab auf Publixphere

Auf der Plattform publixphere.de hat die Diskussion über die Wirkmacht von Online-Partizipationsmöglichkeiten bereits begonnen. Passend zum Thema unseres nächsten Digitalen Salons können Sie sich auf publixphere.de selbst in die Debatte einbringen. Die spannendsten Forumsbeiträgen werden im #DigSal aufgegriffen.